Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Ständige Fasnetstermine hier zum downloaden

Wann

Ort

Narrenvereinigung
2017
27. Januar 2017 bis
29. Januar 2017
111 Jahre Holzäpfelzunft Dunningen e. V.

Freitag, 27. Januar

- 16:00 Uhr Friedhofbesuch
Wir gedenken unseren Verstorbenen
- 17:30 Uhr Umtrunk mit den
Vertretern der Gastzünfte
- 18:30 Uhr Narrenbaumstellen am Dorfplatz
- 19:30 Uhr Fackelumzug zum Festzelt mit
ca. 15 Gastzünften
Gartenstr. – Seedorfer Str. – Hauptstr. - Steineleh
- 20:30 Uhr Brauchtumsabend im Festzelt mit
Darbietungen der anwesenden Gastzünfte anschl.
Late Night Party mit DJ

Samstag, 28. Januar
- 11:11 Uhr Kindernarrenumzug
Gartenstr. – Seedorfer Str. – Hauptstr. – Steineleh
- 13:00 Uhr Bambini und Teenie Show- & Tanzwettbewerb Ausrichter:
Europäische Narrenvereinigung BW e. V.
- 17:00 Uhr Narrenfreundschaftsbäumlesetzen mit
den Gastzünften des Festwochenendes
- 20:00 Uhr Show & Dance Party im Festzelt
begleitet von der Mendorino-Band

Sonntag, 29 Januar
- 09:00 Uhr Gottesdienst für die Narrenschar in
der St. Martinus Kirche mit musikalischer
Umrahmung durch den Musikverein Dunningen
- 10:00 Uhr Zunftmeisterempfang in der
Festhalle für die geladenen Ehrengäste und
Vertreter der Gastzünfte
- 13:30 Uhr Großer Jubiläumsumzug mit
ca. 4.500 Maskenträger und Musikanten
Seedorfer Str. – Hauptstr. – Rottweiler Str. – Jacob-Mayer-Str. - Steineleh
- 17:00 Uhr Open End mit DJ
VSAN
3. Februar 2017 27. Scheme-Obed der
Arbeitsgemeinschaft Villinger Fasnet

Manfred Merz im Fokus

Am Freitag, den 03.02., um 19:30 Uhr findet im Münsterzentrum Villingen der von der Arbeitsgemeinschaft Villinger Fasnet alljährlich stattfindende Scheme-Obed statt. Neben Geschichte und Geschichten aus Villingen und speziell aus der Villinger Fasnet wird der Schwerpunkt der Veranstaltung dem im Jahr 2015 verstorbenen Schemen-Schnitzer Manfred Merz eingeräumt. Weiterhin wird die Arbeitsgemeinschaft dem Schnitzer Dieter Schesnowski ein „Altärle“ widmen. Abgerundet wird der Abend zudem mit einem Vortrag über ein verstorbenes Villinger Original sowie natürlich mit der beliebten großen Schemenrunde. Damit der Scheme-Obed wieder ein Highlight im Vorfeld der Hohen Tage werden kann, benötigt die Arbeitsgemeinschaft besonders Schemen von Merz, es sollen aber auch bewusst Masken jeden Typs von anderen Schnitzern mitgebracht werden, um wieder einmal die ganze Bandbreite der Villinger Maskenkunst präsentieren zu können. Weitere Infos zum Scheme-Obed gibt es auch unter www.narro.de.
10. Februar 2017 TSCHIJUHUHU!

FASNETS-LIEDER-SING-ABEND
Freitag, 10. Februar
- 20 Uhr
WMF Wilde-Maschgera-Fraktion
mit Andreas Dangel, Christof Heppeler und
Wulf Wager, feat. Manuel Waizenegger

Gasthaus Krone z’ Mülle a de Dunnem
Eintritt Frei! Ab 18 Jahre
10. Februar 2017 bis
12. Februar 2017
E’pfenger Narrentage

Kulturgemeinschaft Empfingen e.V.

Freitag, 10. Februar
Saiwaldsause
- 19.30 Uhr Saiwaldsause mit "die Lausbuba"

Samstag, 11. Februar
Hohenzollerntreffen
- 18.00 Uhr hexenwasserbrauen vor dem Rathaus
- 18.30 Uhr Winteraustreiben & Tanz der
"Amraser Matschgerer" (Österreich) vor dem Rathaus
- 19.00 Uhr Hohenzollerischer Nachtumzug anschl. Nacht der Narren in der Tälesee-Halle mit
"die Lausbuaba"

Sonntag, 12 Februar
"Jubiläumsauszug 66 Jahre NZ Empfingen"
- 09.00 Uhr festliche Messfeier in der St. Georgskirche
- 11.00 Uhr Brauchtumsvorführungen der E’pfenger Fasnet vor dem Rathaus
- 12.00 Uhr Tanz der Kurenti aus Ptuj / Slowenien vor dem Rathaus
- 13.30 Uhr Int. Narrentreffen mit großem schwäbisch-alemannischen Narrenumzug, anschl. Narrentreiba en älle Ecka vom Flegga
VSAN
11. Februar 2017 bis
12. Februar 2017
Großes Frundschaftstreffen der
Moorochsenzunft in Bad Buchau

Samstag, 11. Februar
- 19:00 Uhr Stellen des Narrenbaumes auf dem Marktplatz unterstützt durch die Narrenzunft Eberhardzell; Musikalische Unterstützung durch die Dürnauer Xälzbären und den Fanfarenzug Unlingen; Kleiner Sternmarsch von der Bachgasse (xxx) und Rathaus (xxx, Baumsteller mit Narrenbaum und Hästräger) anschließend
- 20:00 Uhr Narrenabend in der Festhalle der Federseeschule

Sonntag, 12. Februar
- 13.30 Uhr Großes Freundschaftsnarrentreffen der Moorochsenzunft in Bad Buchau mit fast 50 befreundeten Narrenzünften und Musikgruppen aus dem schwäbisch-alemannischen Narrenraum
Umzugsbeginn: 13.30 Uhr; Aufstellung "Schussenrieder Str. / Friedensstraße"; Start in der Schussenrieder Str.; Auflösung "Auf dem Bahndamm"
VFON

Fasnachtstermine (Fasnachtsmontag/-dienstag)

2017: 27. / 28. Februar
2018: 12. / 13. Februar
2019: 4. / 5. März
2020: 24. / 25. Februar
2021: 15. / 16. Februar
2022: 28. Februar / 1. März














nach oben

Impressum