Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Scherben

Zutaten für ca. 70 - 75 Scherben:
5 Eigelb
1 großes Ei
4 Eßl. dicken sauren Rahm
60 gr. Zucker
400 gr. Mehl.

Zubereitung:
Eier, Zucker und Rahm werden verrührt, das Mehl nach und nach dazugegeben und der Teig leicht zusammengearbeitet. Hierauf wellt man ihn auf dem Wellbrett so dünn wie möglich aus und schneidet mit dem Backrädchen 12 cm. lange und 5 cm. breite verschobene Rechtecke davon. Diese werden mit einer Gabel einige Male gestupft, damit die Scherben nicht blasig werden und sodann schwimmend in heißem Fett ungefähr 3 - 4 min. gebacken. Man entfettet sie auf Brotscheiben und wendet sie sofort in Zucker und Zimt um.


















nach oben

Impressum