Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Schömberger Narrenlied

1. Jetzt kommt die längst gewünschte Stunde
sie kommt und kehret bei uns ein,
die Narren all, vom ganzen Städtchen,
die stellen sich zum Feste ein.

2. Ja , heut beginnt das Narrenleben,
das allen Bürgern wohl gefällt.
Es kann fürwahr nichts Schön'res geben
wohl auf der ganzen Welt.

3. Die Narren wollen heut nur pflegen
den echten närrischen Humor,
drum wer an sowas Freude findet,
der leiht der Narretei sein Ohr.

4. Die zwei Husaren halten Ordnung,
und das ist ihre strenge Pflicht;
springen umher mit den Gewehren,
jedoch die Mädchen fürchten's nicht.

5. Der alte Harzer mit der Glocke
acht so ein pfiffiges Gesicht,
er freut sich wie ein junger Knabe
und schämt sich seines Alters nicht.

6. Ihr Narren all vom ganzen Städtchen
zum Feste Ihr erschienen seid!
Drum rufet laut aus frohem Herzen
ein "Hoch" auf Schömbergs Narrenzeit.





nach oben

Impressum