Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Elzacher Latscharilied

Text: Karl Gysler

In Elzach um die Fasnachtszeit,
Da ist es wunderschön
Da kann man schon seit alter Zeit
Die wilden Schuttig seh'n.
Mit viel Gebrumm und Trallaho
Verbringen sie die Zeit,
Bis Dienstag früh, so gegen neun
Beginnt die Latschigkeit.

Refrain:
Alleweil, alleweil, ein Heil am Narrenseil,
ha, ha, ha,
Komm Latschari, komm Latschari, komm
Wir woll'n in Löwen geh'n,
Den neuen Vorstand seh'n.
Ja - komm Latschari, komm Latschari,
Komm,
Wir woll'n in Löwen geh'n,
Da ist es wunderschön.

Im Löwensaal bei Kerzenschein
Da spricht der Präsident,
Der latschig Kaib, bei Bier und Wein,
Voll Geist und Temperament:
Ihr alle kennt den Beschluss
In unserem Verein,

Dass jedes Jahr ein anderer muss
Latscharivorstand sein.

Refrain: ...

Drum ziehen wir, wie's immer war,
Durchs Städtchen kreuz und quer
Und holen uns nach altem Brauch
Den neuen Vorstand her.
Und hängt er dann am Narrenseil,
Dann singen wir ihm zum Gruß
Das neueset Latscharilied
Von Anfang bis zum Schluss.

Refrain: ...

nach oben

Impressum