Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Nachtnarren

In den letzten Jahren hört man im Zusammenhang mit dem "Viererbund" und hier insbesondere für die Überlinger Hänsele und die Elzacher Schuttig gelegentlich die Bezeichnung "Nachtnarren", und zwar als Gegensatz zu den Rottweiler und Oberndorfer Narren, die Häs und Larve mit dem Betzeitläuten um 18 Uhr ablegen müssen, was in Überlingen und Elzach nicht (mehr) der Fall ist. Und dennoch macht die Bezeichnung "Nachtnarren" wenig Sinn, da weder Hänsele noch Schuttig nur nachts unterwegs sind, die Hänsele an einem Nachtumzug (seit 1964) und einem Tagumzug während der Fasnet in Überlingen in Erscheinung treten, während sich die Schuttig bei zwei Tagumzügen sowie einem Nachtumzug in Elzach präsentieren.

























Querverweise
nach oben

Impressum