Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Die ultimative Übersichts-Site
Der „Narren-Spiegel“ einst und jetzt


Als Peter Haller Ende der 1990er Jahre in den Weiten des Internets nach tiefergehenden Informationen zur Fasnet suchte und nur selten fündig wurde, oft auf irgendwelchen Karnevalsseiten, Homepages fast ohne Inhalt oder "Baustellen" landete, oder aber dort immer noch von heidnischen Fruchtbarkeits- und Winteraustreibungsritualen die Rede war, so als sei die ganze Arbeit von Werner Mezger völlig umsonst gewesen, beschloss er, dass es notwendig sei, eine umfassende Fasnets-Homepage zu gestalten.

Haller hat damals aus reinem Spaß an der Freud die informativste und fundierteste Internetpräsentaton der schwäbisch-alemannischen Fasnacht erstellt, wobei nicht nur sein profundes Sachwissen zum Thema Fasnet, sondern auch seine Begeisterung als aktiver Hästräger sowie seine große Freude am Schreiben und Fotografieren ihren sicht- und lesbaren Niederschlag fanden. Da sich die einzelnen Narrenvereinigungen nicht immer ganz grün sind, führte Haller als Webmaster alle Narrenvereinigungen und nahezu alles, was im Internet zum Thema Fasnet vertreten ist, im "Narren-Spiegel" zusammen. Von dieser närrischen Web-Site aus eröffnet sich dem närrischen Surfer seitdem die ganze multimediale Welt der virtuellen Fasnet. Eine optimale Verlinkung führt den Besucher direkt auf die Sites der einzelnen Narrenzünfte und Narrenstädtle. Die vier Narrenmuseen sind per Mausklick zu besuchen. Die Narrenfahrpläne sind - kaum sind sie veröffentlicht - auch schon auf dieser Site zu finden. Was diese Internetpräsentation aber so wertvoll macht, das sind die Hintergrundinformationen, die Peter Haller teils selbst verfasst hat, teils von kompetenten Autoren übernommen hat. Hier merkte man immer, dass einer ohne kommerzielle Interessen mit viel Herzblut und Liebe zur Fasnacht viel Zeit investiert hat. Die Zeitschrift "Narri-Narro" und der "Narrenspiegel" sind daher schon früh eine Kooperation eingegangen.
Nachdem nun Haller aus persönlichen Gründen in seiner Freizeit künftig andere Schwerpunkte setzen möchte, haben wir, die Macher von "Narri-Narro", die Website www.narren-spiegel.de samt Inhalten von ihm übernommen und nach einem sichtbaren "Facelifting" und Redesign erneut ins Netz gestellt.






nach oben

Impressum