Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

Vorsicht närrisch!
Fastnacht am Oberrhein – Eine Herzensangelegenheit

Wulf Wager (Red.)

Fasnet, Fasent, Fastnacht – unbändig, lebendig, traditionell und doch offen für vieles. Entlang des Oberrheins lebt dieser vitale Brauch in besonders vielfältigen Formen und Ausprägungen. Für dieses Buch haben Wissenschaftler und Journalisten unter der Federführung des Verlegers und Fastnachtsexperten Wulf Wager die Fastnacht am Oberrhein erforscht, erlebt, beobachtet, bewertet, fotografiert, dokumentiert und beschrieben. In drei Teilen präsentiert sich in diesem sehr opulenten Werk der bunteste, lauteste und spannendste Brauch des Südwestens:

Theorie – Geschichte und Sinn der Fastnacht stehen im Vordergrund des ersten Teils. Hier setzen sich Wissenschaftler mit Sebastian Brants „Narrenschiff“ auseinander, gehen erstmals
ausführlich der Frage nach, wie mit der Fastnacht im Dritten Reich umgegangen wurde, und werfen einen Blick auf die Geschichte der organisierten Fasnet am Oberrhein.

Tradition – Eine journalistisch-informative Fasnetsreise entführt die Leser durch die Bräuche und Traditionen entlang des Oberrheins und im angrenzenden Schwarzwald, vom Taganrufen bis zur Buurefasnacht.

Themen – Detailliert geben die AutorInnen Einblick in die Hintergründe und Begleitumstände der Fasnet am Oberrhein, etwa ins Herstellen einer Waggislarve, in den Symbolgehalt von Narrenbrunnen oder die Darstellung selbstverliebter Narren in den Medien.

Dieses Werk ist nicht nur durch seine einmalige grafische Gestaltung ein absolutes Highlight der Fastnachtsliteratur.
Texte und Bilder wurden überwiegend von Profis gemacht. Das merkt man. Lassen Sie sich verführen durch ein bilderreiches, opulentes und spannendes Buch, das sich der Verband Oberrheinischer Narrenzünfte zu seinem 75-jährigen Jubiläum geschaffen hat und das seinen stolzen Preis mehr als wert ist.

Sabine Schelle


nach oben

Impressum