Geschichte Bräuche Orte Figuren Hintergrund Glossar Termine Herstellung Gedanken Zeitschrift Forum Links

"Entlarvt"
Ein Baden-Württemberg-Krimi

Rebecca Michéle


Rottweil am 6. Januar: In einer Altstadtgasse wird ein Toter gefunden, Günther Schwaibold. Der Mann, Mitglied der Narrenzunft, wurde offenbar erstochen. Er kam vom Abstauben der Narrenkleidle, dem traditionellen Auftakt der Fasnet.

Die Polizei tut sich schwer mit ihren Ermittlungen. Motiv? Fehlanzeige. Feinde? Keine. Eine vernünftige Erklärung? Gibt es nicht.

Doch am Schmotzigen Donnerstag wird erneut ein Toter aufgefunden, der Metzger Axel Jenner. Auch er wurde erstochen und auch er war ein Mitglied der Narrenzunft. Merkwürdig ist: Der Verstorbene trug Frauenkleider. Ging er so zur Fastnacht oder führte er ein Doppelleben? Kriminalkommissar Jürgen Riedlinger ist davon überzeugt, dass die beiden Mordfälle irgendwie zusammenhängen. Bei seinen Recherchen stößt der Ermittler hinter den Masken auf eine Welt von Machtspielchen, alten Beziehungsgeflechten und Verstrickungen, die weit in die Vergangenheit reichen.

288 Seiten, kartoniert,
Silberburg-Verlag, Tübingen,
9,90 Euro, ISBN 978-3-8425-1280-1















nach oben

Impressum